Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Patrick Hermann fällt lange aus

Gladbach: Patrick Hermann fällt lange aus

Leichter Entwarnung folgt Schock-Diagnose.

herrmann-patrick
Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in der Partie bei Hertha BSC (0:3) gab es für Patrick Herrmann (Foto), Mittelfeldspieler des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, zunächst leichte Entwarnung. Im rechten Sprunggelenk des 25-Jährigen ist zwar nichts gebrochen. Allerdings zog sich Herrmann einen Riss der Außenbänder, des vorderen Innenbandes und des Syndesmosebandes zu. Er muss mehrere Wochen pausieren.

Patrick Herrmann musste wegen seiner Verletzung die Nacht in der Hauptstadt verbringen. Am Samstagvormittag trat er mit einem dick bangadierten Knöchel die Heimreise an.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.