Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Coke setzt Reha in Gelsenkirchen fort

Schalke 04: Coke setzt Reha in Gelsenkirchen fort

Wintervorbereitung soll der 29-Jährige mit der Mannschaft bestreiten.coke
Außenverteidiger Coke (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 setzt die Reha nach seiner Kreuzbandverletzung im rechten Knie, die er während der Vorbereitung erlitten hatte, jetzt in Gelsenkirchen fort. Der 29-Jährige, der bislang in seiner spanischen Heimat behandelt worden war, soll die Wintervorbereitung möglichst schon zusammen mit der Mannschaft bestreiten.

Bislang kam Coke für die Königsblauen noch nicht zum Einsatz. Beim 2:0-Heimsieg in der Europa League gegen den FK Krasnodar war er erstmals in der Schalker Arena zu Gast.

(Fotoquelle: FC Schalke 04)

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.