Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Besitzer Klaus Allofs kassiert in Rom ab

Galopp: Besitzer Klaus Allofs kassiert in Rom ab

Potemkin triumphiert im „Formel 1-Rennen“.


Riesen-Erfolg für Galopperbesitzer und Ex-Fußballer Klaus Allofs (Manager des Bundesligisten VfL Wolfsburg): Potemkin, der von Andreas Wöhler (Foto) in Gütersloh für Allofs und das Gestüt Fährhof (Sottrum) trainiert wird, gewann Sonntag in Rom ein mit 275.000 Euro dotiertes Rennen der höchsten Kategorie. Der Triumph in dem „Formel 1-Rennen“ wurde mit rund 106.000 Euro belohnt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Andrasch Starke reitet Christian Sprengels Vicente

Im Hauptereignis geht es am Sonntag um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.