Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Schiergen mit zwei Chancen in Dortmund

Galopp: Schiergen mit zwei Chancen in Dortmund

25.000 Euro-Prüfung mit 14 Startern beim Zusatzrenntag im Mittelpunkt.

schiergen-peter
Auf der Galopprennbahn in Dortmund wird Sonntag ab 13.15 Uhr ein Zusatzrenntag (letztmals auf der Grasbahn) ausgetragen. Im Mittelpunkt des Sieben-Rennen-Programms steht eine mit 25.000 Euro dotierte Prüfung über 1.400 Meter. Der Andrang ist groß. 14 Starter wurden gemeldet.

Der Kölner Erfolgstrainer Peter Schiergen (Foto) hat mit Ross (Filip Minarik/Köln) und More Than Honey (Vinzenz Schiergen/Köln) zwei „Eisen im Feuer“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Andrasch Starke reitet Christian Sprengels Vicente

Im Hauptereignis geht es am Sonntag um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.