Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Neuss: Die Wetter verschliefen Sandbahnstart

Galopp Neuss: Die Wetter verschliefen Sandbahnstart

Durchschnittlich nur 1.567 Euro Bahnumsatz pro Rennen.

galopp-szene
Bei sieben Rennen zum Start der Sandbahn-Saison 2016/2017 auf der Galopprennbahn in Neuss wurden (deutscher Totoumsatz) insgesamt nur 38.781 Euro gewettet. Der Bahnumsatz betrug 10.971 Euro. Das entspricht 1.567 Euro pro Rennen.

Zum Vergleich: Auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen flossen am Sonntag bei zehn Prüfungen immerhin 84.639 Euro durch die Totokassen, davon 30.894 Euro auf der Bahn (Schnitt 3.089 Euro pro Rennen).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Jockey Jozef Bojko überrascht gleich zweimal

Zwei Außenseiter-Erfolge in Landeshauptstadt von Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.