Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster wählt neuen Aufsichtsrat

Preußen Münster wählt neuen Aufsichtsrat

Bei Jahreshauptversammlung des SC Preußen am Montag, 5. Dezember.

moehlmann-benno
Am ersten Montag im Dezember findet traditionell die Jahreshauptversammlung des Drittligisten SC Preußen 06 Münster statt. Für den 5. Dezember ab 19.06 Uhr lädt der Traditionsverein seine Mitglieder in die Haupttribüne des Preußen-Stadions ein. Die vom neuen Präsidium um Christoph Strässer (Foto, li.) und Walther Seinsch (Foto, re.) angestrebte Ausgliederung der Profi-Abteilung wird dabei noch nicht auf der Tagesordnung stehen.

Mit der Wahl eines neuen Aufsichtsrates und des Revisionsausschusses stehen zwei Abstimmungen auf der Agenda. Da Aufsichtsratsmitglied Wilhelm Schwellenbach aus persönlichen Gründen vorzeitig ausscheidet und damit die Mindestanzahl von sechs Mitgliedern nicht mehr gegeben ist, muss das Kontrollgremium neu gewählt werden.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-Bochumer Timo Perthel fällt lange aus

Linksverteidiger musste sich Operation am linken Knie unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.