Startseite / Pferderennsport / Traben Dinslaken: Favoritensieg für Jochen Holzschuh

Traben Dinslaken: Favoritensieg für Jochen Holzschuh

Vierjähriger Wallach Xaverl Crown meldet sich erfolgreich aus Pause zurück.holzschuh-jochen
Zum Auftakt der Montagabend-Veranstaltung auf der Trabrennbahn in Dinslaken gab sich der Favorit Xaverl Crown keine Blöße. Zum Totokurs von 19:10 siegte der vierjährige Wallach, gesteuert von Jochen Holzschuh (Foto) aus Dülmen, beim ersten Start nach einer fast viermonatigen Pause vor Muscles Ecus (53:10) mit Florian Skringer (Essen) im Sulky. Dritte wurde die 28:10-Mitfavoritin Solaire mit Champion Michael Nimczyk (Willich).

Während der gesamten Neun-Rennen-Veranstaltung blieben große Überraschungen aus. Jeweils zwei Volltreffer landeten Robbin Bot (Lüdinghausen) und Amateurfahrer Thomas Maassen (Willich).

Das könnte Sie interessieren:

Traben Halmstad: „Goldhelm“ Michael Nimczyk siegt in Schweden

Champion steuert die vierjährige Stute Sangria Pellini zum Volltreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.