Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Neven Subotic meldet sich mit Tor zurück

Borussia Dortmund: Neven Subotic meldet sich mit Tor zurück

Innenverteidiger der Profis entscheidet Rödinghausen-Spiel.

subotic-neven
Das Comeback von Profi Neven Subotic (Foto) bei der U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West hätte besser kaum laufen können. In einer Nachholpartie vom 12. Spieltag setzten sich die Dortmunder 1:0 (0:0) gegen den SV Rödinghausen durch. Der 27-jährige Innenverteidiger Subotic war nach einer Thrombose und der Entfernung einer Rippe ein halbes Jahr außer Gefecht. Gegen Rödinghausen hielt er nicht nur auf Anhieb 90 Minuten durch, sondern erzielte in der 89. Minute nach einem Eckball auch das Siegtor vor rund 1000 Zuschauern.

Einen Tag nach dem spektakulären 8:4 der Dortmunder in der Champions League gegen Legia Warschau, bei dem Marco Reus bei seinem Comeback doppelt erfolgreich war, bescherte Subotic der noch ungeschlagenen zweiten Mannschaft des BVB den neunten Saisonsieg. Rödinghausen musste die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Torjäger Patrik Schick wird operiert

26-Jähriger verpasst Mexiko-Tour und Nations League mit Tschechien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.