Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln siegt 1:0 bei Alemannia Aachen

Fortuna Köln siegt 1:0 bei Alemannia Aachen

Drittligist steht im Viertelfinale um Mittelrheinpokal.

koschinat-uwe
Drittligist Fortuna Köln steht im Viertelfinale des Mittelrheinpokals. Beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen setzte sich die Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat (Foto) 1:0 (1:0) durch. Markus Pazurek (25.) entschied das Duell mit einem Freistoßtor.

Die Paarungen des Viertelfinales werden am Montag, 12. Dezember, ausgelost.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck plant neue Saison

Hasani, Hoffmanns und Leersmacher gehen mit in die Oberliga Mittelrhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.