Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Dausch fehlt gegen Ex-Verein VfR Aalen

Duisburg: Dausch fehlt gegen Ex-Verein VfR Aalen

Mittelfeldspieler der „Zebras“ laboriert an Magen-Darm-Infekt.

dausch-martin
Mittelfeldspieler Martin Dausch (Foto) von Drittliga-Spitzenreiter MSV Duisburg verpasst das Duell mit seinem Ex-Verein VfR Aalen am Samstag ab 14 Uhr. Der 30-Jährige laboriert an einem Magen-Darm-Infekt.

Dausch war von 2009 bis 2013 vier Jahre für den VfR am Ball. Insgesamt lief Dausch sogar in 121 Partien für die Aalener auf (26 Tore). Für keinen anderen Verein bestritt der gebürtige Memminger (Schwaben) mehr Begegnungen.

Ebenfalls erwähnenswert: Im bisher einzigen Duell zwischen dem MSV und dem VfR im Duisburger Stadion (1:4 in der Zweitligasaison 2012/2013) war Dausch einer der vier Torschützen für die Gäste aus Aalen. Er traf per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 2:1.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen trennt sich von Trainer Rico Schmitt

53-Jähriger nach verpasster DFB-Pokal-Qualifikation freigestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.