Startseite / Fußball / 3. Liga / Siebenfacher Nasenbeinbruch bei Ex-Schalker Dennis Erdmann

Siebenfacher Nasenbeinbruch bei Ex-Schalker Dennis Erdmann

Verteidiger verletzte sich in der Partie beim SV Wehen Wiesbaden.

erdmann-dennis

Dennis Erdmann, ehemaliger Abwehrspieler bei Schalke 04 II und jetzt beim Drittligisten FC Hansa Rostock unter Vertrag, zog sich in der Begegnung beim SV Wehen Wiesbaden (1:1) einen siebenfachen Nasenbeinbruch sowie eine Augennerv-Quetschung zu. In einem Zweikampf mit Wehens Mittelfeldspieler Philipp Müller war er von den Schuh-Stollen im Gesicht getroffen worden.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen: Marco Beier zieht es zum 1. FC Köln

26-jähriger Co- und Interimstrainer verlässt Siegerland nach sieben Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.