Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Weinzierl erwartet spannendes Spiel in Leipzig

Weinzierl erwartet spannendes Spiel in Leipzig

Nach 3:1 gegen Darmstadt blickt S04-Trainer bereits auf das das kommende Spiel.

weinzierl-markus

Das 3:1 gegen den SV Darmstadt 98 war für den Bundesligisten FC Schalke 04 der zehnte Sieg aus den letzten zwölf Pflichtspielen (zwei Remis). „Die Serie ist unglaublich – und mit jedem Erfolgserlebnis wächst das Selbstvertrauen weiter“, so S04-Trainer Markus Weinzierl (Foto). Mit der Leistung gegen Darmstadt war Weinzierl aber nicht komplett zufrieden. „Wir haben nicht gut begonnen und nach einem Konter das 0:1 kassiert. Aber man hat danach gemerkt, dass wir unbedingt gewinnen wollten. Nach dem Ausgleich haben wir es sehr gut gemacht und aufgrund der zweiten Hälfte auch verdient gewonnen.“

Am kommenden Samstag ab 18.30 Uhr gastieren die „Königsblauen“ beim Tabellenführer RB Leipzig. Weinzierl: „Unser nächstes Ziel lautet jetzt, auch in Leipzig etwas mitzunehmen. Ich erwarte ein sehr spannendes Spiel beim Spitzenreiter, der auch einen Lauf hat.“ Der Aufsteiger aus Leipzig ist noch unbesiegt (acht Siege, drei Remis).

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.