Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer Leverkusen: Mittelfußbruch bei Kevin Kampl

Bayer Leverkusen: Mittelfußbruch bei Kevin Kampl

Damit fällt der Mittelfeldspieler bis zu acht Wochen aus.kampl-kevin

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss bis zu acht Wochen auf Mittelfeldspieler Kevin Kampl (Foto) verzichten. Der slowenische Nationalspieler zog sich im Bundesliga-Duell am vergangenen Samstag gegen den SC Freiburg (1:1) bei einem Zweikampf in der Schlussphase der Begegnung eine bruchähnliche Verletzung im rechten Mittelfuß zu.

Die von der medizinischen Abteilung des Werksklubs diagnostizierte „aktivierte, angeborene Pseudarthrose mit ausgeprägtem Knochenödem“ wurde vom Frankfurter Fußspezialisten Dr. Hans-Peter Abt bestätigt.

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Ferhat Mumcu bleibt länger

25-jähriger Offensivspieler geht am Uhlenkrug damit in seine vierte Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.