Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochums Trainer Gertjan Verbeek schimpft

Bochums Trainer Gertjan Verbeek schimpft

Nach 0:1-Auswärtsniederlage in Bielefeld – „Blick geht nach unten“.verbeeck-gertjan

Gertjan Verbeek (Foto), Trainer des Zweitligisten VfL Bochum, war mit der Leistung seiner Mannschaft bei der 0:1-Auswärtssniederlage gegen Arminia Bielefeld unzufrieden: „Wir haben gut begonnen. Das Gegentor hat uns dann völlig aus der Bahn geworfen. Dann haben wir zu wenig getan, um nach dem Rückstand die Partie zu drehen. Jetzt geht der Blick nach unten.“

Der VfL wartet seit vier Partien auf einen Sieg, rangiert auf Platz 13. Der Abstand auf Relegationsplatz 16 beträgt sechs Punkte.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 verpflichtet Angreifer Marvin Pieringer fest

22-jähriger Stürmer unterschreibt neuen Vertrag bis Sommer 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.