Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund ohne Götze nach Madrid

Borussia Dortmund ohne Götze nach Madrid

24-jähriger Weltmeister fällt mit Knieproblemen aus.

tuchel-thomas
Bundesligist Borussia Dortmund kämpft am Mittwoch (ab 20.45 Uhr) in der Champions League bei Real Madrid um den Gruppensieg. Der BVB muss dabei auf Weltmeister Mario Götze verzichten. Der 24-Jährige trat wegen Knieproblemen die Reise nach Madrid gar nicht erst mit an.

Die Mannschaft von BVB-Trainer Thomas Tuchel (Foto) führt die Gruppe F mit zwei Punkten Vorsprung auf Titelverteidiger Real Madrid an. Die Spanier müssen gewinnen, um als Gruppensieger ins Achtelfinale einzuziehen.

Borussia Dortmund tritt zum sechsten Mal nach 1998, 2003, 2012, 2013 und 2014 im Estadio Santiago Bernabeu an und konnte bisher bei Real Madrid noch nicht gewinnen. Am 6. November 2012 gab es ein 2:2. Alle anderen vier Partien gingen verloren (1:9 Tore).

Real Madrid hat die letzten acht Heimspiele in der „Königsklasse“ allesamt gewonnen. In den letzten 32 Heimspielen in der Champions League kommen die „Königlichen“ auf 28 Siege und nur eine Niederlage. Das 3:4 gegen Schalke 04 in der Saison 2014/15 war zugleich Reals einzige Heimpleite gegen einen Gegner aus Deutschland überhaupt (elf Siege, zwei Remis, eine Niederlage).

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga Niederrhein: FC Kray verpflichtet Angreifer Shunta Watanuki

21-jähriger Japaner erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.