Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / BVB U 19 zieht in nächste Runde der UEFA Youth League ein

BVB U 19 zieht in nächste Runde der UEFA Youth League ein

Durch 3:1-Auswärtssieg gegen Nachwuchs von Real Madrid.hoffmann-benjamin
Die U 19 des Bundesligisten Borussia Dortmund hat durch einen 3:1-Auswärtssieg bei Real Madrid den Einzug in die Play-off-Runde der UEFA Youth League geschafft. Dabei sah es nach dem 0:1-Rückstand und der Roten Karte gegen BVB-Mittelfeldspieler Orel Mangala (27.) nicht gut für die Dortmunder aus. Doch Jano Baxmann (50.) Etienne Amenyido (65.) und David Kopacz (81.) drehten in Unterzahl die Partie. Im dritten Anlauf hat der Borussen-Nachwuchs damit zum ersten Mal die Gruppenphase überstanden.

„Die Jungs haben sich in der Pause kräftig geschüttelt und neu aufgestellt. Das war eine tolle Reaktion. Das Weiterkommen ist der Lohn einer großartigen Leistung in der zweiten Halbzeit“, so BVB-Trainer Benjamin Hoffmann (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

Derby bei Schalke 04: Borussia Dortmund vor Einzug ins Finale

Hertha BSC hat Endspiel um Deutsche A-Junioren-Meisterschaft erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.