Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Mittelfeldspieler Marco Höger außer Gefecht

1. FC Köln: Mittelfeldspieler Marco Höger außer Gefecht

Ex-Schalker klagt über Schulterprobleme – Salih Özcan gesperrt.hoeger-marco1
Marco Höger (27/Foto) vom Bundesligisten 1. FC Köln ist mit Schulterproblemen außer Gefecht. Der Mittelfeldspieler verletzte sich in der Partie gegen Borussia Dortmund (1:1). Ob der 27-jährige Ex-Schalker in der Partie am Samstag ab 15.30 Uhr beim SV Werder Bremen wieder auflaufen kannst, steht noch nicht fest.

In Bremen nicht mit von der Partie wird Salih Özcan sein. Der erst 18-jährige Offensivspieler hatte gegen den BVB in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte gesehen.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.