Startseite / Fußball / 3. Liga / Zuschauer: 3. Liga knackt Millionen-Marke

Zuschauer: 3. Liga knackt Millionen-Marke

Spitzenreiter MSV Duisburg ist einer der Zuschauermagneten.

msv-fans
Die 3. Liga hat am 18. Spieltag erneut schon vor Ende der Vorrunde die Millionenmarke übertroffen. Mehr als eine Million Zuschauer haben die bislang 180 Spiele in den Stadien verfolgt. In der vergangenen Rekordsaison hatte die Liga die Marke erstmals bereits am 14. Spieltag geknackt.

Die meisten Zuschauer finden beim 1. FC Magdeburg den Weg auf die Tribünen – knapp 17.000 im Schnitt bei den Heimspielen. Auch beim MSV Duisburg (13.000) und dem FC Hansa Rostock (12.200) kamen jeweils mehr als 10.000 Fans. Der VfL Osnabrück (9.600) kratzt an einem fünfstelligen Schnitt.

Das könnte Sie interessieren:

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund strebt neuen Weltrekord an

Am 25. Mai steigt in Arena des Museums größtes Fußballquiz aller Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.