Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV: Pagano erfolgreich operiert

Wuppertaler SV: Pagano erfolgreich operiert

31-jähriger Routinier zog sich dreifachen Nasenbeinbruch zu.

pagano-silvio1
Für Silvio Pagano (Foto), Offensivspieler beim West-Regionalligsten Wupperaler SV, wird das letzte Spiel in diesem Jahr nicht gut in Erinnerung bleiben. Im Westderby bei Rot-Weiss Essen (0:1) zog sich der 31-Jährige einen Nasenbeinbruch zu und musste frühzeitig ausgewechselt werden.  Die Wuppertaler warten nun schon seit sechs Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn.

„Ich bin am Montag erfolgreich operiert worden. Gleich drei Brüche mussten gerichtet werden“, sagt Pagano gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck plant neue Saison

Hasani, Hoffmanns und Leersmacher gehen mit in die Oberliga Mittelrhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.