Startseite / Pferderennsport / Galopp / Traben: Einsatz der Peitsche bald nicht mehr erlaubt

Traben: Einsatz der Peitsche bald nicht mehr erlaubt

Neuregelung gilt zunächst ab dem neuen Jahr in Australien.

trabrennbahn-gelsenkirchen
Eine wichtige Regeländerung bei Trabrennen gibt es im nächsten Jahr in Australien. Als erstes Land wird „Down Under“ der Einsatz der Peitsche verboten. Zuvor hatte es Studien gegeben, in denen unter anderem nachgewiesen wurde, dass sich das Sturzrisiko durch Peitscheneinsatz erhöht. Auch im Lager der Galopper wird das Thema regelmäßig kontrovers diskutiert.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Maljoom entführt Mehl-Mülhens-Rennen auf die Insel

Britischer Erfolg im Meilenklassiker um 153.000 Euro vor Schiergen-Duo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.