Startseite / Fußball / Weltmeister Lukas Podolski rettet Bolzplatz

Weltmeister Lukas Podolski rettet Bolzplatz

Seine Stiftung und Stadt Köln sanieren verwahrlostes Fußballfeld.

podolski
Die Stiftung von Ex-Nationalspieler und Weltmeister Lukas Podolski (Foto), der früher viele Jahre für den 1. FC Köln und den FC Bayern München am Ball war und aktuell für Galatasaray Istanbul in der Türkei spielt, saniert zusammen mit der Stadt Köln einen verwahrlosten Bolzplatz am Kölner Holzmarkt.

Die Kosten von rund 230.000 Euro werden geteilt. Bereits im April soll die Sanierung beginnen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Auch Koray Dag kommt aus Paderborn

19-jähriger Angreifer war zuletzt für U 19 des Zweitligisten am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.