Startseite / Fußball / RW Essen lässt Kinderherzen höher schlagen

RW Essen lässt Kinderherzen höher schlagen

Rund 500 Geschenke wurden an der Hafenstraße verteilt.
rwe-weihnachten-02
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen erfüllte zusammen mit der Initiative „Essener Chancen“ auch in diesem Jahr rund 500 Kindern aus bedürftigen Familien einen Herzenswunsch. Bei der großen Bescherung an der Hafenstraße waren am Mittwoch unter anderem auch Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, RWE-Vorsitzender Prof. Dr. Michael Welling, Trainer Sven Demandt sowie zahlreiche Spieler der Rot-Weissen wie Kevin Grund (auf dem Foto oben bei der Übergabe eines Geschenks), Patrick Huckle oder Nico Lucas mit von der Partie, ließen die Kinderherzen höher schlagen.

Im gesamten Essener Stadtgebiet waren vor einigen Wochen Weihnachtsbäume mit rot-weissen Papierkugeln mit den Wünschen der Kinder aufgestellt worden. Unterstützer nahmen eine der Kugeln, besorgten das entsprechende Präsent und gaben es in der RWE-Geschäftsstelle ab. Alternativ konnte auch für die Aktion „Herzenswünsche“ gespendet werden.

Benannt wurden die Kinder im Vorfeld von verschiedenen Essener Trägern wie dem Jugendamt der Stadt Essen, der AWO Essen, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten (VKJ), Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), Deutscher Kinderschutzbund und Jugendhilfe Essen (JHE).

rwe-weihnachten-01
Foto (von links): Kevin Grund, Patrick Huckle und Trainer Sven Demandt.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Fitness für Fans startet am 23. Mai

Stiftung Deutsche Krebshilfe fördert Projekt für übergewichtige Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.