Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Schalker Slomka neuer Trainer in Karlsruhe

Ex-Schalker Slomka neuer Trainer in Karlsruhe

49-Jähriger löst Interimstrainer Kwasniok ab – Vertrag bis Sommer 2018.slomka-mirko
Mirko Slomka (Foto) ist neuer Trainer beim Zweitligisten Karlsruher SC. Der langjährige Schalker Trainer (Januar 2006 bis April 2008) löst beim KSC Interimstrainer Lukas Kwasniok ab. Slomka erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2018.

„Mirko Slomka hat in seiner Laufbahn bereits mehrfach unter Beweis gestellt, dass er schwierige Situationen gemeinsam mit dem Verein erfolgreich meistern kann“, sagt KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

„Der KSC gehört für mich in die Reihe großer Traditionsvereine in Deutschland. Und vor diesem Hintergrund ist es mir ein Anliegen, diese Tradition aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Ausschlaggebend waren darüber hinaus vor allem die sehr guten Gespräche mit den Verantwortlichen. Auf dieser Basis ist es aus meiner Sicht möglich, hier mit allen gemeinsam etwas zu entwickeln“, meint Slomka.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen für Felix Platte am Böllenfalltor

Angreifer trifft am Sonntag beim SV Darmstadt 98 auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.