Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Torsten Frings neuer Trainer in Darmstadt

Torsten Frings neuer Trainer in Darmstadt

40-Jähriger wird Nachfolger von Norbert Meier.

frings-torsten

Bundesligist SV Darmstadt 98 ist bei der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Ex-Nationalspieler Torsten Frings (Foto) wird die Nachfolge von Norbert Meier übernehmen. Für den 40-Jährigen ist es die erste Profi-Station als Cheftrainer. Zuletzt war Frings beim SV Werder Bremen Co-Trainer unter Viktor Skripnik. Frings erhält bei den Lilien einen Vertrag bis Juni 2018.

„Ich bin sehr glücklich, dass mir die Verantwortlichen des SV Darmstadt 98 ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich brenne auf die Herausforderung in diesem speziellen Klub, der mit seinen besonderen Attributen bestens zu meiner Persönlichkeit passt. Ich bin mir der Schwere der Aufgabe bewusst, aber ich war immer ein Kämpfer und Teamplayer, und genau so werde ich ab sofort – und im Speziellen mit dem Trainingsauftakt am 3. Januar – diese Aufgabe angehen“, sagt Frings.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Adis Omerbasic ist schon wieder zurück

Rechtsverteidiger hat seinen Vertrag in Großaspach aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.