Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Mönchengladbach auf Verteidiger-Suche

Mönchengladbach auf Verteidiger-Suche

Interesse an Thimotée Kolodziejczak und Kevin Wimmer.

hecking-dieter1

Dieter Hecking (Foto), neuer Trainer beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, ist auf der Suche nach einem Verteidiger. Einer der Transfer-Kandidaten soll laut spanischen Medienberichten Thimotée Kolodziejczak sein. Aktuell steht der 25-jährige Abwehrspieler noch beim spanischen Erstligisten FC Sevilla unter Vertrag, gehört dort aber nicht zur Stammelf.

Der andere potentielle Neuzugang ist der österreichische Nationalspieler Kevin Wimmer vom englischen Erstligisten Tottenham Hotspurs. Im Sommer 2015 war der 24-jährige Innenverteidiger vom Ligakonkurrenten 1. FC Köln auf die Insel gewechselt, bestritt in dieser Saison erst zwei Ligaspiele.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.