Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Mirkan Aydin unterschreibt

Preußen Münster: Mirkan Aydin unterschreibt

Auch Nähe zur Familie gab Ausschlag für Wechsel.

aydin-mirkan
Nach der Verpflichtung von Mittelfeldspieler Christian Müller (zuvor Vasas FC/Ungarn) hat der abstiegsbedrohte Drittligist SC Preußen Münster mit Angreifer Mirkan Aydin (Foto) einen weiteren Zugang für die Restrunde unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Mittelstürmer, der zuletzt für den schwedischen Zweitligisten Dalkurd FF am Ball war, trainiert bereits mit den „Adlerträgern“.

Der gebürtige Hattinger sammelte beim Zweitligisten VfL Bochum auch schon in Deutschland Profi-Erfahrung. Für den VfL erzielte der 1,88 Meter große Angreifer in 76 Spielen 20 Tore, bevor er 2014 einen Vertrag beim türkischen Erstligisten Eskisehirspor unterschrieb. „Preußen Münster hat noch immer einen klangvollen Namen und dann ist da noch die Nähe zu meiner Familie“, begründet der Stürmer seinen Wechsel.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Gleich vier Pokalendspiele in nur acht Tagen

Neben Profis stehen auch drei Nachwuchsteams im Mittelrheinpokal-Finale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.