Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Lazarett lichtet sich

Leverkusen: Lazarett lichtet sich

Kevin Volland und Lars Bender vor Trainingseinstieg.volland-kevin

Das Lazarett beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen lichtet sich. Während Offensivspieler Karim Bellarabi nach seiner Muskelverletzung bereits ins Training eingestiegen ist, steht ein Duo ebenfalls kurz vor der Rückkehr.

Mittelfeldspieler Lars Bender (Fußverletzung) und Angreifer Kevin Volland (Faserriss/Foto) haben ihre Verletzungen auskuriert und können noch im Trainingslager der Leverkusener in Orlando (USA) bis zum 12. Januar angreifen. „Die drei sind Topspieler für uns. Ihre Rückkehr ins Team ist sehr wichtig“, meint Bayer-Trainer Roger Schmidt.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.