Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld verpflichtet Ex-Essener Sören Brandy

Arminia Bielefeld verpflichtet Ex-Essener Sören Brandy

Ehemaliger RWE-Spieler war zuletzt für 1. FC Union Berlin am Ball.

brandy-soeren
Zweitligist Arminia Bielefeld hat Sören Brandy (Foto) unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Mittelfeldspieler, der zuletzt für den Ligakonkurrenten Union Berlin am Ball war, wird bereits am Mittwoch am Mannschaftstraining im Wintertrainingslager in Benidorm (Spanien) teilnehmen.

Brandy erhält in Bielefeld einen Kontrakt bis 2019. Der ehemalige Spieler von Rot-Weiss Essen, SC Paderborn 07 und MSV Duisburg kann bereits auf 203 Zweitligapartien zurückschauen. Dabei gelangen Brandy 43 Tore und 26 Vorlagen.

Bielefelds Geschäftsführer Sport Samir Arabi: „In den guten Gesprächen mit Sören Brandy haben wir gespürt, dass er von der Arminia überzeugt ist. Als gebürtiger Ostwestfale kann er sich voll mit der Region und dem Klub identifizieren. In der Vergangenheit hat es bereits mehrfach Versuche gegeben, ihn nach Bielefeld zu holen. Wir freuen uns, dass es nun funktioniert hat. Mit seiner Erfahrung und seiner couragierten Spielweise soll Sören in der Rückrunde ein wichtiger Eckpfeiler in unserer Mannschaft werden.“

Sören Brandy: „Ich freue mich, dass es wieder in meine Heimat nach Ostwestfalen geht. In meinem Umfeld und Freundeskreis sind viele Arminia-Fans. Ich habe schon in der Jugend Kontakt zum DSC gehabt. Auch zuletzt sind wir immer wieder in Gesprächen gewesen, so dass ich froh bin, dass es jetzt geklappt hat.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 verpflichtet Angreifer Marvin Pieringer fest

22-jähriger Stürmer unterschreibt neuen Vertrag bis Sommer 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.