Startseite / Pferderennsport / Galopp / Großer Andrang: 82 Nennungen für Galopper-Derby

Großer Andrang: 82 Nennungen für Galopper-Derby

„Blaues Band“ wird am 2. Juli in Hamburg-Horn entschieden.


Für das Deutsche Galopper-Derby (650.000 Euro) am 2. Juli auf der Rennbahn in Hamburg-Horn sind nach dem jüngsten Streichungstermin noch 82 Kandidaten startberechtigt – vier weniger als beim letzten Termin.

Für das mit 500.000 Euro dotierte Stuten-Derby („Henkel-Preis der Diana“ am 6. August in Düsseldorf) stehen aktuell noch 97 Stuten im Aufgebot.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Lokalmatador Marcel Weiß stellt zwei Favoriten

Hauptrennen am Samstag ist mit 52.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.