Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Borussia Mönchengladbach II: Sechs Tage Trainingspause

Borussia Mönchengladbach II: Sechs Tage Trainingspause

Mannschaft von Trainer Arie van Lent soll sich nach Spanien-Trip erholen.


Regionalliga West-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach U 23 legt nach der Rückkehr aus dem Trainingslager im spanischen Marbella eine sechstägige Pause ein. Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent (Foto) war gemeinsam mit den Profis der Borussia nach Spanien gereist, hatte jedoch einen zwei Tage längeren Aufenthalt an der Costa del Sol. Nun sollen sich die „Jungfohlen“ ein wenig erholen, erst am Freitag wird wieder trainiert.

Im Rahmen des Trainingslagers gelangen den Gladbachern zwei Testspielerfolge: Gegen den niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam gewann die Borussia 1:0, der chinesische Erstligist Tianjin Teda wurde 2:1 besiegt. Die nächste Vorbereitungspartie ist für Samstag ab 13 Uhr gegen den Drittligisten SC Fortuna Köln angesetzt. In der Liga geht es erst am Samstag, 18. Februar, ab 14 Uhr gegen Fortuna Düsseldorfs U 23 weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Kapitän Backszat geht von Bord

Sportliche Zukunft des 32-jährigen Mittelfeldspielers ist noch ungewiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.