Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Caicara zum türkischen Spitzenreiter

Schalke 04: Caicara zum türkischen Spitzenreiter

Brasilianischer Rechtsverteidiger wechselt zu Istanbul Basaksehir FK.


Bundesligist FC Schalke 04 und Rechtsverteidiger Junior Caicara (Foto) gehen getrennte Wege. Der 27-jährige Brasilianer, der im Sommer 2015 vom bulgarischen Klub Ludogorets Razgrad zu den „Königsblauen“ gekommen war, wechselt zum türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir FK, der aktuell die Tabelle der SüperLig anführt.

„Caicara hat uns gebeten, noch einmal den Verein wechseln zu können, da ihm aus der Türkei ein sehr gutes Angebot vorlag. Diesem Wunsch haben wir entsprochen, da wir mit diesem Transfer auch die Interessen des FC Schalke 04 wahren konnten“, sagt S04-Sportvorstand Christian Heidel.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.