Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Phil Neumann wechselt im Sommer zum FC Ingolstadt 04

Schalke: Phil Neumann wechselt im Sommer zum FC Ingolstadt 04

S04-Eigengewächs zieht es zum Ligakonkurrenten – Vertrag bis 2020.


Phil Neumann (Foto) verlässt den Bundesligisten FC Schalke 04 zum Saisonende. Den 19-jährigen Verteidiger, der seit 2005 für S04 am Ball ist und 2015 unter der Regie von U 19-Trainer Norbert Elgert Deutscher A-Jugend-Meister wurde, zieht es im Sommer zum Ligakonkurrenten FC Ingolstadt 04. Dort unterschreibt Neumann einen Vertrag bis 2020.

Seit dieser Saison gehört Neumann dem Schalker Profikader an. Zu einem Pflichtspiel-Einsatz kam er noch nicht. In der U 23 war Neumann achtmal in der Regionalliga West am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.