Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Gelsenkirchen: Elf Rennen am Sonntag

Traben Gelsenkirchen: Elf Rennen am Sonntag

Verlängerung der Starterangabe erfolgreich – Erster Start um 13.45 Uhr.
Da zunächst nicht genügend Nennungen eingegangen waren, hatte der Trabrennverein in Gelsenkirchen die Starterangabe für seine geplante Veranstaltung am kommenden Sonntag (22. Januar) bis Dienstag verlängert. Das brachte den gewünschten Erfolg. Inzwischen steht fest, dass am Nienhausen Busch elf Rennen ausgetragen werden können. Der erste Start soll um 13.45 Uhr erfolgen. Zwei ausgeschriebene Prüfungen mussten allerdings „mangels Masse“ gestrichen werden.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Nur Tom Kooyman schnürt Doppelpack

Bei Trainern ist außerdem Wolfgang Nimczyk zweimal erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.