Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Lange Pause für Odenthal

RW Oberhausen: Lange Pause für Odenthal

Verletzung des 24-jährigen Offensivspielers stellt sich als Mittelfußbruch heraus.

Mike Terranova (Foto), Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, muss zwei bis drei Monate ohne Offensivspieler Maik Odenthal planen. Der 24-Jährige zog sich im ersten Training der Vorbereitung einen Mittelfußbruch zu.

Odenthal war vor Saisonbeginn vom Drittligisten VfL Osnabrück zu den „Kleeblättern“ gewechselt, zuvor stand er bei Borussia Mönchengladbachs U 23 unter Vertrag. Für RWO kam der 1,89 Meter große Linksfuß in 14 Partien zum Einsatz, erzielte einen Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: González in der Regionalliga und Nationalteam im Einsatz

Dominikanischer Nationalspieler verpasst Partie an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.