Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Tim Schwarma greift mit Lotus Star an

Traben: Tim Schwarma greift mit Lotus Star an

Neunjähriger Wallach gehört Sonntag in Gelsenkirchen zu den Favoriten.
Auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen werden Sonntag ab 13.45 Uhr elf Rennen ausgetragen. Sportlicher Höhepunkt ist der mit 1.500 Euro dotierte „Preis von Enghien“, der am Nienhausen Busch als zehnte Tagesprüfung auf dem Programm steht. Als einer der Sieganwärter kommt der inzwischen neunjährige Wallach Lotus Star mit Tim Schwarma (Foto) aus Weeze an den Ablauf. Er trifft auf sieben Gegner.

Champion Michael Nimczyk (Willich) steigt in sieben der acht Profirennen in den Sulky. Drei Prüfungen sind den Amateurfahrern vorbehalten.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Mariendorf: Michael Nimczyk im Dauereinsatz

Berufsfahrer-Champion steigt in fünf Rennen in den Sulky.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.