Startseite / Fußball / Oberliga / FC Kray verpflichtet Ex-Profi Moses Lamidi

FC Kray verpflichtet Ex-Profi Moses Lamidi

29-jähriger Angreifer erhält einen Vertrag bis Juni 2018.


FC Kray will weiter aufrüsten: Nach Burak Kaplan (früher Bayer 04 Leverkusen, zuletzt SG Wattenscheid 09 ) und Torhüter Johannes Focher (einst Borussia Dortmund und Sturm Graz) hat der FC Kray einen weiteren ehemaligen Bundesligaprofi für den Abstiegskampf in der Oberliga Niederrhein verpflichtet. Angreifer Moses Lamidi (Foto/früher Borussia Mönchengladbach, bisher beim Nord-Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden unter Vertrag) war beim Trainingsauftakt mit dabei. Der 29-jährige Mittelstürmer erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2018.

Moses Lamidi kommt mit der Erfahrung aus über 100 Regionalligaspielen (37 Tore), 24 Spielen in der 2. Bundesliga (6 Tore) und 12 Spielen in der 1. Bundesliga an die Buderusstraße. Er spielte im Profibereich für Borussia Mönchengladbach und den Karlsruher SC. In der Hinrunde der aktuellen Saison erzielte der gebürtige Nigerianer für den BSV Rehden 6 Tore in 17 Spielen.

Alles Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen erreicht Niederrheinpokal-Halbfinale

Beim Oberligisten SC Union Nettetal gewinnt der Favorit souverän 3:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.