Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Lukas Boeder kommt

SC Paderborn 07: Lukas Boeder kommt

Abwehrtalent wechselt auf Leihbasis von Bayer 04 Leverkusen nach Ostwestfalen.

Abwehrspieler Lukas Boeder schließt sich dem Drittligisten SC Paderborn 07 an. Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler (33 Einsätze für DFB-Auswahlmannschaften) kommt auf Leihbasis vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und erhält beim SCP einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Seit 2012 wird Boeder in der Leverkusener Nachwuchsabteilung ausgebildet. Zuvor war er sechs Jahre für den FC Schalke 04 am Ball.

„Lukas verfügt über großes Potenzial und wird unseren Kader in der Defensive gezielt verstärken. Durch seine Verpflichtung sehen wir uns im Abwehrverbund für die Rückrunde der Saison 2016/2017 noch besser aufgestellt“, sagt Paderborns Trainer Stefan Emmerling (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Marian Prinz zum Torhüter-Lehrgang

19-Jähriger wurde von DFB-Koordinator Marc Ziegler nachnominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.