Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: NRW-Klubs legen klassischen Fehlstart hin

2. Bundesliga: NRW-Klubs legen klassischen Fehlstart hin

Düsseldorf unterliegt Sandhausen, Bochum bei Union Berlin.
Einen Fehlstart in die Rückrunde legten zwei Zweitligisten aus NRW hin. Fortuna Düsseldorf kassierte gegen den SV Sandhausen eine 0:3 (0:1)-Heimniederlage und verpasste die Chance, bis auf Platz sechs zu klettern.

Der VfL Bochum musste sich beim 1. FC Union Berlin 1:2 (1:0) geschlagen geben. Dabei hatte Tim Hoogland das Team von VfL-Trainer Gertjan Verbeek (Foto) kurz vor der Pause sogar 1:0 in Führung gebracht. Nach der Pause sorgten die von Ex-Schalke-Trainer Jens Keller betreuten Berliner jedoch für die Wende.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Raphael Obermair kommt vom 1. FC Magdeburg

26-Jähriger wurde beim FC Bayern München ausgebildet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.