Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Pokal-Viertelfinale neu terminiert

RW Oberhausen: Pokal-Viertelfinale neu terminiert

„Kleeblätter“ müssen am 12. Februar beim Oberligisten VfB 03 Hilden antreten.

Mike Terranova (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, will am Sonntag, 12. Februar,  auf der Bezirkssportanlage am Bandsbusch mit einem Sieg gegen den Oberligisten VfB 03 Hilden ins Halbfinale des Niederrheinpokals einziehen.

Sollte es witterungsbedingt nicht möglich sein, in Hilden zu spielen, so hat der Verband bereits einen Ersatztermin genannt. In diesem Falle würde am 14. Februar der Spielort getauscht. Anstoß wäre dann im Stadion Niederrhein um 19:30 Uhr

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Meister-Team im Rathaus vom OB empfangen

Thomas Kufen überreicht nach Aufstieg in die 3. Liga Urkunde der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.