Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Möllering leitet Sieg ein und muss verletzt raus

RW Essen: Möllering leitet Sieg ein und muss verletzt raus

Bei 2:0 gegen Oberligist SpVg Schonnebeck – Testspiele vom Samstag.


West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat das Testspiel beim Stadtrivalen und Oberligisten SpVg Schonnebeck vor 400 Zuschauern am Schetters Busch 2:0 (1:0) für sich entschieden. Den Sieg leitete Probespieler Konstantin Möllering (42./Foto) kurz vor der Halbzeitpause ein. Benjamin Baier (82.) machte den Deckel drauf.

Der 26-jährige Möllering, der früher unter anderem für die U 23-Mannschaften des VfL Bochum sowie Borussia Dortmund am Ball war und zuletzt für New York Cosmos II in den USA gespielt hatte, musste wegen Knieproblemen Mitte der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Eine schlimme Verletzung ist es aber nicht. Möllering wird nicht ausfallen. Ob RWE den Offensivspieler verpflichtet, ist noch offen.

Weitere Testspiele vom Samstag in der MSPW-Übersicht:

TuRU Düsseldorf – Rot-Weiß Oberhausen 0:2
VfL Wolfsburg U 23 – 1. FC Köln U 21 0:0
Hammer SpVg – SV Rödinghausen 0:2
BSV Schwarz-Weiß Rehden – FC Schalke 04 U 23 0:4
Kolding IF (Dänemark) – SV Eichede 0:2

Das könnte Sie interessieren:

Fröhling zufrieden: Schalker U 23 verlässt Abstiegszone

Fatih Candan leitet 3:0-Auswärtssieg in Bergisch Gladbach ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.