Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum verlängert mit Johannes Wurtz

VfL Bochum verlängert mit Johannes Wurtz

24-jähriger Angreifer erzielte in dieser Spielzeit bislang fünf Tore.


Zweitligist VfL Bochum und Johannes Wurtz (Foto) haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Der 24-jährige Angreifer, der im Sommer vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth an die Castroper Straße wechselte, hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Der 1,82 Meter große Rechtsfuß erzielte für den VfL in dieser Saison bislang fünf Tore (drei Vorlagen) in 17 Spielen.

„Johannes Wurtz hat in dem knappen halben Jahr, das er nun hier in Bochum spielt, unter Beweis gestellt, dass er für unser Spiel eine absolute Bereicherung ist. Sein langfristiges Bekenntnis zum Verein sowie der Philosophie, nach der wir hier arbeiten und agieren wollen, zeigen, dass er sich mit den Zielen, die wir uns gesetzt haben, vollauf identifiziert“, sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen für Felix Platte am Böllenfalltor

Angreifer trifft am Sonntag beim SV Darmstadt 98 auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.