Startseite / Fußball / 3. Liga / Jaroslaw Lindner lässt Sportfreunde Lotte jubeln

Jaroslaw Lindner lässt Sportfreunde Lotte jubeln

28-jähriger Pole erzielt zwei Treffer gegen Ex-Klub Wehen Wiesbaden.


Drittligist Sportfreunde Lotte ist nach dem 3:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SV Wehen Wiesbaden zurück in der Spur. Mit dem Dreier beendete die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan ihren Negativlauf (vier der letzten fünf Punktspiele waren verloren gegangen) und sammelte Selbstvertrauen für das bevorstehende DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch ab 18.30 Uhr gegen den Zweitligisten TSV 1860 München.

„Mann des Tages“ war ausgerechnet Jaroslaw Lindner (Foto), der gegen seinen Ex-Klub zwei Treffer erzielte. Der 28-jährige Offensivspieler war erst im August des letzten Jahres von Wiesbaden nach Lotte gewechselt. Den dritten Treffer für den Aufsteiger erzielte Mittelfeldspieler Andre Dej.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen trennt sich von Trainer Rico Schmitt

53-Jähriger nach verpasster DFB-Pokal-Qualifikation freigestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.