Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Düsseldorf II: Kreuzbandriss bei Sebastian van Santen

Düsseldorf II: Kreuzbandriss bei Sebastian van Santen

Angreifer steht Fortuna bis zum Saisonende nicht zur Verfügung.
Hiobsbotschaft für den West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II: Im Testspiel gegen den Oberligisten Germania Ratingen (2:0) zog sich Stürmer Sebastian van Santen einen Kreuzbandriss zu. Damit fällt der 20-Jährige, der seit Sommer 2016 für die Fortuna am Ball ist und seitdem bei neun Einsätzen zwei Tore erzielte, mehrere Monate aus und steht der Mannschaft von Düsseldorf II-Trainer Taskin Aksoy (Foto) in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

8.471 Euro! Rot-Weiß Oberhausens Spendenaktion voller Erfolg

Erlöse stammen aus Versteigerungen von Sondertrikots der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.