Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Sport-Chef Kontny zufrieden

RW Oberhausen: Sport-Chef Kontny zufrieden

Nach 5:0-Testspielsieg gegen Oberligisten VfR Krefeld-Fischeln.
Gut gerüstet für das Niederrheinpokal-Viertelfinalspiel beim Oberligisten VfB 03 Hilden am Sonntag, 12. Februar, sieht Frank Kontny (Foto), Sportlicher Leiter beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, das Team der „Kleeblätter“. Die Oberhausener hatten ein Testspiel gegen den VfR Krefeld-Fischeln, Hildens Ligakonkurrenten aus der Oberliga Niederrhein, 5:0 gewonnen. Die Tore erzielten Robin Fleßers, Patrick Baude, Arnold Budimbu, Dominik Reinert und Simon Engelmann.

„Unsere Leistung war gut, man konnte den Klassenunterschied deutlich sehen. Wir befinden uns aber in der Vorbereitung und haben noch ein paar Sachen zu verbessern. Es war aber sicherlich ein guter Test vor unserem Pokalspiel gegen den Oberligisten VfB Hilden“, so Kontny.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Meister-Team im Rathaus vom OB empfangen

Thomas Kufen überreicht nach Aufstieg in die 3. Liga Urkunde der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.