Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Benefizspiel in Gütersloh

Preußen Münster: Benefizspiel in Gütersloh

SC Preußen gastiert am 8. Februar beim finanziell angeschlagenen Oberligisten.
Der Drittligist SC Preußen Münster und der FC Gütersloh standen sich einst in Regional- und Oberliga sowie in Testspielen und im Westfalenpokal in mehr als 30 Partien gegenüber. Um dem finanziell angeschlagenen Westfalen-Oberligisten aus Gütersloh zu unterstützen, werden die Münsteraner nun ein Benefizspiel bei den Ostwestfalen bestreiten. Am kommenden Mittwoch (8. Februar) wird ab 18.30 Uhr für den guten Zweck gekickt. Das Freundschaftsspiel soll dem FCG, der einen Insolvenzantrag gestellt hat, bei seiner Sanierung helfen.

Der Kontakt kam durch die beiden Cheftrainer zustande. Münsters Benno Möhlmann (Foto) und FCG-Trainer Fatmir Vata sind alte Weggefährten aus gemeinsamen Zeiten bei Arminia Bielefeld. Unter Möhlmanns Regie kam Vata in der 1. und 2. Bundesliga sowie im DFB-Pokal insgesamt in 65 Begegnungen für die Arminia zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen trennt sich von Trainer Rico Schmitt

53-Jähriger nach verpasster DFB-Pokal-Qualifikation freigestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.