Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Hofer-Hengst Hout Bay lässt Besitzer Schmitt jubeln

Galopp: Hofer-Hengst Hout Bay lässt Besitzer Schmitt jubeln

Volltreffer als 51:10-Chance auf der Rennbahn im französischen Chantilly.
Der vierjährige Galopper-Hengst Hout Bay aus dem Krefelder Trainingsquartier von Mario Hofer (Foto) gewann am Donnerstag auf der Rennbahn im französischen Chantilly eine mit 19.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 51:10. Besitzer von Hout Bay ist der Düsseldorfer Guido Schmitt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Lokalmatador Marcel Weiß stellt zwei Favoriten

Hauptrennen am Samstag ist mit 52.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.