Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Neuer Job für Ex-Trainer Andreas Löwe

Galopp: Neuer Job für Ex-Trainer Andreas Löwe

74-jähriger Kölner hat Beratungs-Agentur gegründet.


Der ehemalige Galoppertrainer Andreas Löwe (Foto/Köln) bleibt dem Galopprennsport erhalten. Der 74-Jährige hat die Agentur „Andreas Löwe Vollblut-Service“ gegründet. Unter anderem möchte Löwe als Berater für Gestüte sowie auf Auktionen als Einkäufer tätig sein.

Seinen Stall in Köln führt seit Jahresbeginn Ex-Jockey Andreas Suborics weiter. Dem Österreicher steht Löwe bereits beratend zur Seite.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Lokalmatador Marcel Weiß stellt zwei Favoriten

Hauptrennen am Samstag ist mit 52.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.