Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Ex-Schalker Marco Höger angeschlagen

1. FC Köln: Ex-Schalker Marco Höger angeschlagen

Mittelfeldspieler laboriert an muskulären Problemen.
Marco Höger (Foto) vom Bundesligisten 1. FC Köln musste in der Partie beim SC Freiburg (1:2) bereits nach rund einer halben Stunde ausgewechselt werden. Der Mittelfeldspieler laboriert an muskulären Problemen. Ob der 27-Jährige für längere Zeit außer Gefecht ist, steht noch nicht fest.

Höger war zu Beginn der Saison zum „Effzeh“ gewechselt. Zuvor war er beim Ligarivalen FC Schalke 04 aktiv. In dieser Saison bestritt er bislang 17 Partien.

Das könnte Sie interessieren:

Münsters Sportdirektor Niemeyer: „Vielleicht ein Wunder schaffen“

Ex-Profi blickt auf DFB-Pokalspiel gegen Ex-Klub Hertha BSC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.