Startseite / Fußball / MSV Duisburg: Mit Helmut Golz geht eine Ära zu Ende

MSV Duisburg: Mit Helmut Golz geht eine Ära zu Ende

79-Jähriger stellt Amt des Jugendleiters zur Verfügung.


Beim Drittligisten MSV Duisburg endet eine Ära. Helmut Golz (Foto) stellt wenige Monate vor seinem 80. Geburtstag das Amt des Jugendleiters zur Verfügung. Sein Nachfolger steht mit Jugendcheftrainer Uwe Schubert bereits fest.

Helmut Golz war über 50 Jahre für den MSV Duisburg in verschiedenen Funktionen tätig: Das Meidericher-„Urgestein“ arbeitete als Trainer, Zeugwart und Schiedsrichterbetreuer bei den „Zebras“.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wiedersehen mit Julia Arnold im Kellerduell

Mitaufsteiger FC Carl Zeiss Jena stellt sich am Sonntag, 16 Uhr, vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.