Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Ohne Rudnevs gegen Schalke 04

1. FC Köln: Ohne Rudnevs gegen Schalke 04

Angreifer laboriert an Grippe – Auch Lehmann und Höger fallen aus.
Bundesligist 1. FC Köln muss ohne ein Trio am Sonntag ab 17.30 Uhr gegen den FC Schalke 04 antreten. Angreifer Artjoms Rudnevs laboriert an einer Grippe und kann gegen die „Königsblauen“ nicht auflaufen.

Kapitän Matthias Lehmann (Foto) ist nach seinem Innenbandriss zwar wieder ins Training beim „Effzeh“ eingestiegen, ein Einsatz gegen Schalke ist aber ausgeschlossen. Auch Lehmanns Mittelfeldkollege Marco Höger wird wegen muskulärer Probleme die Partie gegen seinen Ex-Klub wohl verpassen.

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münsters Sportdirektor Niemeyer: „Vielleicht ein Wunder schaffen“

Ex-Profi blickt auf das DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.